Warning: file_get_contents(): http:// wrapper is disabled in the server configuration by allow_url_fopen=0 in /kunden/457520_10999/webseiten/spielespion/wordpress/wp-content/themes/gallery/single.php on line 7

Warning: file_get_contents(http://tinyurl.com/api-create.php?url=http%3A%2F%2Fwww.spielespion.de%2Fcovert-front%2F): failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /kunden/457520_10999/webseiten/spielespion/wordpress/wp-content/themes/gallery/single.php on line 7
Covert Front | Spielespion
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Covert Front

Wenn ich Covert Front schon gekannt hätte, als ich Alkirian – Die neun Seiten für den Spielespion besprochen habe, hätte ich mich wohl für das erstere Point-and-Click-Spiel entschieden. Aber so ist das manchmal im Leben: Die besseren Optionen kommen erst in den Blick, wenn man bereits einige gute – aber nicht überragende – Sachen ausprobiert hat.

Aber zum Flashspiel: Bei Covert Front wirst du ganz unversehends zur Agentin Kara und versuchst mitten in den Wirren des Ersten Weltkrieges den spurlos verschwundenen deutschen General Karl von Toten aufzuspüren. Die Geschichte spielt im Jahr 1904, was einigermaßen absurd ist, weil der Erste Weltkrieg bekanntermaßen erst zehn Jahre später ausbrach. Erklärt wird dies vom Spieleproduzenten mit einer „different reality-line“, der Krieg hat wegen einer früheren technischen Revolution auch schon früher begonnen… Nun gut, nehmen wir es mal so hin und widmen uns Covert Front selbst.

Das Spiel wird komplett mit der Maus gesteuert und weist alle wichtigen Merkmale eines Adventures nach Point-and-Klick-Manier auf. Wir klicken uns also durch die Spielwelt, sammeln allerhand verschiedene Gegenstände ein und versuchen diese beim Lösen der Rätsel zu verwenden. Beispiel gefällig?

Erster Level: Wir befinden uns im Garten des Totenschen Anwesens vor der verschlossenen Eingangstür. Zunächst gehen wir nach rechts und finden unter einem Busch liegend den Gartenschlauch. Wir schauen uns eine hölzerne Kiste an, die dort ebenfalls liegt und finden die Schere. Dann gehen wir nach links an der Tür vorbei und klicken auf den Sicherungskasten. Schnipp-schnapp säbeln wir das Kabel mit der Schere durch. Schon können wir problemlos ins Haus.

Weiter geht’s: Wir gehen die erste Tür links und gelangen in die Küche. Wir holen uns die Streichhölzer von der Feuerstelle, öffnen dann die mittlere Schublade des Küchenregals. Lauter Besteck aus welchem wir mit spitzen Fingern den Eispickel herausziehen. Jetzt in das Esszimmer, hier gilt es die richtige Uhrzeit einzustellen. Welche, das verrät ein Bild, welches im Korridor des Hauses hängt…

Wie ihr seht bringt Covert Front jede Menge Rätselspaß mit. Schon das sehenswerte Intro des Spiels zeigt, dass es sich hier um ein aufwendigeres Denkspiel handelt. Abzug gibt es allerdings für die Tatsache, dass man nicht speichern kann. Am besten nimmt man sich also etwas Zeit für dieses grafisch ganz hervorragende Adventure.

  • Wenn ihr nicht weiterkommt: Eine kleine aber feine Komplettlösung findet ihr auf dieser Seite.
  • Designed by: Mateusz Skutnik
Minispiel im Vollbild-Modus spielen? Klick hier. (Beta)

Ein Kommentar


  1. Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function ereg() in /kunden/457520_10999/webseiten/spielespion/wordpress/wp-content/themes/thematic/library/extensions/comments-extensions.php:84 Stack trace: #0 /kunden/457520_10999/webseiten/spielespion/wordpress/wp-content/themes/thematic/library/extensions/discussion.php(9): thematic_commenter_link() #1 /kunden/457520_10999/webseiten/spielespion/wordpress/wp-includes/class-walker-comment.php(180): thematic_comments(Object(WP_Comment), Array, 1) #2 /kunden/457520_10999/webseiten/spielespion/wordpress/wp-includes/class-wp-walker.php(146): Walker_Comment->start_el('', Object(WP_Comment), 1, Array) #3 /kunden/457520_10999/webseiten/spielespion/wordpress/wp-includes/class-walker-comment.php(140): Walker->display_element(Object(WP_Comment), Array, 1, 0, Array, '') #4 /kunden/457520_10999/webseiten/spielespion/wordpress/wp-includes/class-wp-walker.php(322): Walker_Comment->display_element(Object(WP_Comment), Array, 1, 0, Array, '') #5 /kunden/457520_10999/webseiten/spielespion/wo in /kunden/457520_10999/webseiten/spielespion/wordpress/wp-content/themes/thematic/library/extensions/comments-extensions.php on line 84