Warning: file_get_contents(): http:// wrapper is disabled in the server configuration by allow_url_fopen=0 in /kunden/457520_10999/webseiten/spielespion/wordpress/wp-content/themes/gallery/single.php on line 7

Warning: file_get_contents(http://tinyurl.com/api-create.php?url=http%3A%2F%2Fwww.spielespion.de%2Fcovert-front-2-spielen%2F): failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /kunden/457520_10999/webseiten/spielespion/wordpress/wp-content/themes/gallery/single.php on line 7
Covert Front 2 | Spielespion
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Covert Front 2

Im zweiten Teil des Point-and-Click-Adventures von Mateusz Skutnik geht die Suche nach dem deutschen General Karl von Toten weiter. Hinter der Front ermittelst du erneut als Agentin Kara und findest dich sogleich in einem finsteren Kellergewölbe wieder. Also schnell ein Streichholz anreissen und los geht es. Lästig nur, dass die Dinger so schnell herunter- brennen und es nach kurzer Zeit genauso finster ist wie zuvor…

Genau wie Covert Front 1 steuert man das Minispiel wieder komplett mit der Maus. Per Klick bewegt man sich fort, aktiviert Schalter und öffnet Türen. Gleich zu Beginn hat man bereits die schon erwähnten Streichhölzer, einige unidentizierbare Kugeln und einige Geheimpläne im Inventar. Ob das einem bei der Suche nach dem Ausgang weiterhilft?

Covert Front 2 – Station on the Horizon wartet mit einer sehr stilvollen Comicgrafik auf und kann so durchaus mit hochwertigen PC-Adventures mithalten. Fünf Level gilt es durchzurätseln, dann erst vertröstet einen das Spiel auf den ebenfalls existierenden dritten Teil. Auch klanglich trifft das Flashspiel immer den richtigen Ton, die Stimmen und Geräusche fügen sich nahtlos in das Spielgeschehen ein. Aber jetzt keine Zeit verlieren, sonst brennt das Streichholz ab und es wird wieder verdammt dunkel an der „versteckten Front“…

Hier findest du das offizielle Walkthrough, also eine Komplettlösung für Covert Front 2. Unter pastelportal.com gibt es mehr Infos über den Schöpfer des schönen Minispiels und einen Link zum dritten Teil der Reihe.

  • Designed by: Mateusz Skutnik
Minispiel im Vollbild-Modus spielen? Klick hier. (Beta)